Coaching nach “The Work of Byron Katie”

Ich bin praktizierender Begleiter und seit einem Jahr in Ausbildung als „The Work of Byron Katie“-Coach.

Vor 25 Jahren eröffnete ich nach Lehre und Studium mein Elektrokonstruktionsbüro. Für große Konzerne ebenso wie für mittelständische Betriebe war ich national und weltweit tätig. Umfangreiche Erfahrungen sammelte ich in interessanten Industrieprojekten als Programmierer, Projektierer und Inbetriebnehmer.
Mit internationalen Teams durfte ich als Projektleiter an vielgestaltigen Herausforderungen wachsen.
Vor 12 Jahren erwachte meine Begeisterung zum Seminarleiter, Trainer und Referent für CAE-Systeme.
Als zertifizierter (Enter-)Trainer lernte ich dabei manchmal mehr von meinen Schülern  als sie von mir,
aber wir habe ja alle lebenslänglich … zu lernen.

So interessant und abwechslungsreich diese Aufgaben in meinem Beruf auch sind und waren, erst ein unerwartetes Stolpern (Burn-Out) und Innehalten ließen mich neue Wege erkennen und erkunden.
Es folgten Entdeckungsreisen mit vielen berührenden Begegnungen, Ansichten und Einsichten, geteilte Erlebnisse und erkenntnisreiche Seminare.

So entschied ich mich, meinen Hauptberuf loszulassen und meiner Berufung zu widmen:
„Deutliche und einfühlsame Begleitung zu mehr Klarheit, Freiheit und (Selbst-)Liebe.“
Dafür danke ich herzlichst allen Beteiligten. Jeden Tag.

Einzel-Begleitung am Telefon

Eine Begleitung am Telefon funktioniert oft ebenso gut wie eine direkte persönliche Begleitung.

  • Ich rufe Sie zum vereinbarten Termin an.
  • Idealerweise haben Sie einen Platz, an dem Sie ungestört telefonieren können.
  • Nach der Sitzung maile ich Ihnen eine Rechnung und Sie überweisen mir den Betrag.

Für Telefongebühr ins deutsche Festnetz entstehen so keine keine zusätzlichen Kosten.
Ebenso sind kostenlose Skype-Verbindungen möglich.
Videonate können dabei eine weitere hilfreiche Methode bieten.

Audio-Aufnahmen von den Coachings

Ob Sie zu mir kommen, ich als WanderCoach zu Ihnen reise oder wir irgendwo gemeinsam reden und gehen ist dabei nicht so wichtig. Doch jeder Weg sollte mit ganzem Herzen gegangen werden.

Auf Wunsch nehme ich das Coaching auf. Sie können sich nach dem Coaching entscheiden, ob Sie eine Aufnahme haben möchten. Dann kann ich Ihnen direkt nach dem Coaching eine Datei mit der Aufnahme kostenlos zusenden. Das Aufnahmeformat MP3 kann auf jedem Computern, Smartphone und anderen Geräten abgespielt werden kann oder auf CD konvertiert werden
Oder sie nehmen gleich selbst auf (z.B.mit einem Handy, Diktiergerät, MP3-Player, etc.). Selbstverständlich werden die Aufnahmen – wie alle Gespräche – absolut vertraulich behandelt.

Oft ist es hilfreich Termine „bis zu 2 Stunden“ zu vereinbaren. Gut ist dann, diese Zeit zu haben, um ein Thema umfassend zu klären. Es ist auch möglich, einstündige Termine zu vereinbaren.

Zufriedenheits-Garantie: Wenn Sie nach spätestens 45 min. merken, dass Sie nicht zufrieden sind und die Session beenden wollen, dann ist das für uns beide prima.
Wenn Sie sich danach besser fühlen, dürfen Sie entscheiden wie und was sie dafür
eintauschen möchten oder können. Z.B.: Eine Spendenquittung für einen guten Zweck,
ein bisschen Glück weitergeben, andere teilhaben lassen. Oder einfach Zeit verschenken.
Oder anderen etwas beibringen? Ich freue mich z.B. auch darüber Neues zu lernen,
oder mal eine Reiki-Behandlung zu erhalten, oder eine Einladung zum Singen, Tanzen, Essen :-), oder über Ihre eigenen kreativen Ideen Dankbarkeit zu zeigen …

Dieser Beitrag wurde unter The Work veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen